Spanien-Austausch mit Madrid Las Rozas und Vitoria

In diesem Jahr fand der regelmäßige Spanisch-Austausch wieder statt, nachdem er pandemiebedingt leider zwei Mal ausfallen musste. Wir kooperieren jetzt sogar mit zwei Schulen aus Madrid: Las Rozas (IES Carmen Conde) und Vitoria (Corazonistas Vitoria Gasteiz).

Der Auftakt des Austauschs fand mit dem Besuch der spanischen Schülerinnen und Schüler in der Elisabethenschule vom 21. - 28.11.202 statt. Die Fachschaft Spanisch hatte in dieser Zeit ein spannendes und erlebnisreiches Programm organisiert. 

 Ein gemeinsamer Ausflug der deutschen und spanischen Schülerinnen und Schüler führte uns in die Buchdruckerstadt Mainz. Wir lernten dort mit einem Rundgang durch die Altstadt die Geschichte Mainz kennen und besuchten anschließend das Gutenberg-Museums.

Die Spanierinnen und Spanier erkundeten in einer geführten Tour unsere Heimatstadt Frankfurt und erlebten in einem Workshop das Filmmuseum. Sie besuchten zudem das Senckenberg Naturmuseum sowie die EXPERIMINTA. Die spanischen Schülerinnen und Schülern sammelten interkulturelle Erfahrungen gemeinsam mit ihren Austauschpartnerinnen und Austauschpartnern.

 Wir sind glücklich, dass wir wieder unser Austauschprogramm leben können und freuen uns jetzt darauf, nach Spanien zu reisen. Dann werden unsere Schülerinnen und Schüler der 7. Jahrgangsstufe viele neue kulturelle Eindrücke der spanischsprachigen Welt erleben.

Alexander Haschberger & George-Marlon Sánchez Rodríguez (Spanisch-Fachschaft)

 

Zurück