GK-Musik Q3

Winterkonzert

Die zwölf Schülerinnen und Schüler des Grundkurses Musik der Q3 von Frau Bartella beeindruckten am Di, 18.12.18, beim „Winterkonzert“  mehr Besucherinnen und Besucher als erwartet. Es gab kaum noch Stehplätze in der ansprechend und weihnachtlich hergerichteten Mensa.

Nach einem zwölfstimmigen Einstieg durch alle Grundkursmitglieder in das Konzert begeisterten das Orchester und Leitung von Herrn Fürsicht und die Big Band unter Leitung von Frau Dr. Japs mit je zwei Stücken das Publikum. Vielen Dank den beiden Ensembles für den gelungenen Auftakt.

Durch den Abend führten Moritz und Conrad mit kurzweiligen und interessanten Informationen zu den Stücken. So erfuhren wir auch etwas Neues über einen ehemaligen Kollegen.

Anna-Lena, Konrad, Leo und Malte spielten Stücke am Klavier vor, Leon und Süleymann spielten Saxophon und Lea sang alleine und gemeinsam mit Beza aus der E1.

Wahrscheinlich zum ersten Mal in der Geschichte der Elisabethenschule –zumindest ist nichts anderes bekannt oder überliefert- wurde ein Dudelsack in den Räumlichkeiten der Elisabethenschule gespielt, nämlich durch Rebekka.

Arman las ein besinnliche Geschichte über Freude, Zeit und Liebe vor und Daniel trug das Gedicht „The Raven“ von Edgar Allan Po in englischer Sprache vor.

Nicht nur die Schüler/innen des Grundkurses Q2 Musik traten an dem Abend auf. Auch Beza (E1), David (5b), 7 Schülerinnen der 5c und Aaron (5c) begeisterten mit Klavierstücken und Gesang.

Felix sorgte im Hintergrund mit seiner eigens mitgebrachten privaten Lichttechnik für die stets optimale Ausleuchtung und farbige Schatten. Auf den optimalen Klang und die Akustik achtete im Hintergrund wie immer Herr Dr. Martin. Vielen Dank Felix und Herrn Dr. Martin für die Unterstützung des Grundkurses Musik.

Der Grundkurs Musik Q3 Musik hatte neben der Musik an alles gedacht: Dekoration, Licht, Essen und Trinken und eine Kunstausstellung mit Werken aus dem Jahrgang 9. Selbst Servietten lagen nach Aussagen der beiden Moderatoren absichtlich für aufkommende Gefühle auf den Tischen.

Vielen Dank dem Grundkurs Musik Q3 und ihrer Lehrerin, Frau Bartella, für den gelungenen letzten musikalischen Abend in der Mensa in dem sich zu Ende neigenden Jahr 2018. Alle Schülerinnen und Schüler haben Bestnoten verdient ;-))

Es war das letzte Konzert eines Grundkurses Musik der Q3 außerhalb der Aula unter erschwerten Bedingungen ohne Klavier und Flügel und nur mit einem E-Piano war. Schließlich ziehen wir bald in unser saniertes Gebäude ein.

Das letzte Konzert in der Aula fand übrigens vor 4 Jahren am 18.11.2014 statt, organisiert durch die Schülerinnen und Schüler des Grundkurses Musik der Q3 von Herrn Fürsicht.

Zurück