Deutsch

Vorlesewettbewerb

Das Wichtigste ist, dass Kinder Bücher lesen, dass ein Kind mit seinem Buch allein sein kann. Dagegen sind Film, Fernsehen und Video eine oberflächliche Erscheinung.“ (Astrid Lindgren) ... und so fand am Donnerstag, dem 13. Dezember 2018 der diesjährige Vorlesewettbewerb im Fach Deutsch in der Jahrgangsstufe 6 statt.

Alle (Vor)Leserinnen und Leser hatten schon viele Runden in dem klasseninternen Auswahlverfahren erfolgreich durchlaufen und traten stellvertretend für ihre jeweiligen Klassen an:

 

Luke Peschke... für die Klasse 6a

Leo Storch... für die Klasse 6b

Ella Erhard... für die Klasse 6c und

Lina Fischer... für die Klasse 6d

 

 

Alle Leserinnen und Leser hatten ihr eigenes Buch dabei, aus dem sie zunächst eine vorbereitete Textpassage vorlasen: Luka las vor aus „Woodwalker“ (Katja Brandis), Leo aus „Der kleine Hobbit“ (J.R.R. Tolkien), Ella aus „Coolman“ (Rüdiger Bertram) und Lina aus „Boy 7“ (Mirjam Mous). Im Anschluss daran mussten alle vier noch ein Stück aus einem ihnen unbekannten Buch vorlesen, und zwar aus Renè Goscinnys Kinderbuchklassiker „Der kleine Nick“.

 Die Jury bildeten die Deutschlehrkräften Frau Hofmann (6a), Frau Letzgus (6b), Frau Wex (6c) und Frau Japs (6d) sowie der Bibliothekar Herr Porten. Außerdem wurde die Jury in diesem Jahr erstmals noch unterstützt von Schülerinnen und Schüler aus der Jahrgangsstufe Q3. Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an Herrn Porten und den zukünftigen Abiturienten und Abiturientinnen für ihre tolle Unterstützung! 

Die Wahl des besten Lesers / der besten Leserin fiel der Jury auch in diesem Jahr nicht leicht, denn alle haben toll gelesen – umso besser war es, dass auch Herr Porten und die Schülerinnen und Schüler der Q3 ihre Einschätzung in das Auswahlverfahren einbrachten!

 

Gewonnen hat in diesem Jahr Ella Erhard aus der Klasse 6c!

 

Liebe Ella, wir gratulieren dir ganz herzlich und drücken dir für die nächste Runde des Vorlesewettbewerbs, in der du die Elisabethenschule vertrittst, alle Daumen!

 

Sabine Wex

 

Zurück