Schüleraustausch

¡Viva Madrid!

Vom 17.- 26.01. sind 53 Schüler der 7. Klassen in Madrid in Gastfamilien untergebracht, um die spanische Sprache und Kultur hautnah zu erleben. Vier Lehrkräfte begleiten die Schüler vormittags durch die faszinierende Hauptstadt Spaniens.

Hierbei sehen sie einige weltbekannte Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel das Weltkulturerbe El Escoreal oder das Museo de Prado. Neben diesen kulturellen Schwergewichten erleben die Kinder auch lustige Orte, wie das Museo de Cera (Wachsfigurenkabinett) und machen die spannende Stadiontour des Fußballclubs Real Madrid. Vielleicht kommt Ronaldo ja dieses Jahr kurz vorbei...

Falls Sie wissen wollen, was die Kinder sonst noch erwartet, schauen Sie doch einfach in unser Programm.

E.Metz

Zurück