Tag des offenen Denkmals

Am Sonntag, 08. September 2019, fand von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr eine Führung durch das sanierte Gebäude der Elisabethenschule statt.

Ca. 40 Frankfurterinnen und Frankfurter kamen am Tag des offenen Denkmals zusammen, um sich die Details der Sanierung der Elisabethenschule und die vielen restaurierten Elemente des Jugendstilgebäudes aus dem Jahr 1908 in neuem Glanz anzusehen. Frau Vogler, Projektleiterin der Sanierung von Anbeginn, Amt für Bau und Immobilien und Frau Heike Kaiser, Konservatorin im Denkmalamt, führten durch das frisch sanierte Gebäude.

Zurück