Internationaler Tag gegen Homophobie

Dieser Termin wiederholt sich jedes 1. Jahr.

Der Internationale Tag gegen Homophobie wird seit 2005 am 17. Mai als Aktionstag begangen, um auf die Diskriminierung und Bestrafung von Menschen aufgrund ihrer sexuellen Orientierung hinzuweisen. Das Europäische Parlament erklärte 2006, dass Diskriminierung aufgrund sexueller Orientierung auf das Schärfste verurteilt wird – eine Kampfansage gegen Homophobie und Hassgewalt, der alle Mitgliedstaaten verpflichtet sind.

Zurück